Do me a favour, and break my nose! Do me a favour, and tell me to go away! Or do me a favour, and stop asking questions! (Arctic Monkeys)
Die ersten Vorbereitungen fürs Festival werden getroffen...

Nachdem ich am Samstag schon einmal das Zelt aufgebaut habe und ich extrem stolz auf mich war, dass ich es ohne Gebrauchsanweisung und ganz alleine geschafft habe (gut, es gab auch nur drei Stangen, aber trotzdem...), habe ich mich heute um Tageslinsen gekümmert. So, jetzt muss ich mir nur noch überlegen, welche Bands ich mir anschaue (Timetable ist heute rausgekommen!) und Proviant wäre auch nicht so schlecht. Man kann sich natürlich auch nur von Luft und Liebe ernähren...
19.5.08 22:21
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jen (19.5.08 23:21)
Klar Sandra, es geht alles, wenn man es nur will...
Wann ist das Festival nochmal? Du machst da jetzt schon Gedanken übers Essen?


Sandra (20.5.08 10:12)
Wer nicht für eine Mahlzeit 4 Euro oder mehr ausgeben will, plant jetzt schon.
Das Festival findet übrigens vom 20.-22.06. statt.


ANNE (20.5.08 16:51)
hab letztens nen artikel übers hurricane gelesen - könntest du dein zelt auch im schlamm, bei wind und regen aufbauen? könntest du drei tage ungeduscht überstehen, könntest du total matschige schuhe überstehen? könntest du total viel besoffene "helga"-brüller aushalten? schaffst du es wirklich zwischen all den gleichzeitig auftretenden künstlern zu wählen?
eieiei, ich hoffe, ich mache dir jetzt keine angst...
UND - wo kommt die liebe her???


Sandra (20.5.08 21:49)
Dann ernähre ich mich eben von Luft und Musik... außerdem befinden sich auf dem Gelände 70.000 Leute. Da wird sich doch wohl was finden


Jen (23.5.08 19:05)
Auch welche, die der Sandra zu sagen? ^^°

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen